IG Landpartie

Jeden 3. Dienstag im Monat, von April bis Oktober

k P1020707                                                           wird abgefahren

Copyright: Cf.Lauch 2011


                                                                                        stadt land fluss               wandern Quelle: kostenlose Bilder von Google 2011

 

Landpartie am 21. Juni

Treffpunkt 8. 45 Uhr, S.-Bhf. Ostkreuz, Gl. 1
Abfahrt 9. 02 Uhr, Ri. Zossen, RE 7
  Umstieg Zossen in Bus 771
Ziel Klausdorfer Tongruben, Mellenssee
Rückfahrt stündlich

 

Im Landkreis Teltow-Fläming prägen enge Täler, lauschige Winkel und überraschende Anschauungen die Klausdorfer Tongruben.

Mächtige Steilwände, sogar Felsen, steile Schluchten, smaragdgrünes Wasser und fantastische Panoramen.

Reizvoll ist zudem der Ortskern von Klausdorf und der Badesee Mellensee.

Einstmals legten hier Kähne ab, gefüllt mit Ziegeln, die in Klausdorf gefertigt wurden. Eine stillgelegte Ziegelei liegt

unweit des Ufers, auf halber Strecke zu den Klausdorfer Tongruben. Die früheren Tongruben sind seit Jahrzehnten

ungenutzt, daher konnte sich die Natur breit machen. Bäume vor allem Robinien, Birken und Pappeln.

 

Für das hügelige Gelände ist festes Schuhwerk zu empfehlen.

Keine Angst vor Höhen und Tiefen, wir haben Mußezeit, Ruhe und Beschaulichkeit!

 

Vielleicht hat jemand Lust im Mellensee zu baden oder will die Freizeitwiese nutzen, während Andere im Hotel zu Mittag speisen.

 

Hinweis: Jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Verantwortung an der Wanderung teil. Eine Versicherung seitens des DSCC besteht nicht.

 

Maria Poeck

                                                                                                                        zum Vergrößern Bilder bitte anklicken!      

Senden Sie eine E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:  Brigitte Lauch   Copyright © 2006 Deutscher Senioren-Computer-Club e.V.Berlin

Stand: 25. Mai 2022 bearbeitet von Brigitte Lauch, Copyright ©  Cfn. Poeck

 

                    

anfang
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
© DSCC Berlin e.V.